anfahrt

Mit dem Auto

Das Engadin ist von überall aus der Schweiz, Italien, Deutschland, oder Österreich bequem und sicher mit dem Auto erreichbar.

Beispiele von Distanzen und Entfernungszeiten:

  • Zürich - St. Moritz: 200 km, 3 Stunden
  • Milano - St. Moritz: 170 km, 2,5 Stunden
  • München - St. Moritz: 270 km, 4 Stunden
  • Basel - St. Moritz: 290 km, 3,5 Stunden


Alternativ können Sie den Autoverladezug Vereina ab Landquart für die Anreise ins Engadin nutzen. Das Hostel Pitsch liegt beim Dorfeingang St. Moritz direkt neben der Signal Bahn – Sie können Ihr Auto oder Ihren Bus direkt vor dem Hostel kostenlos parken.   

 


Mit der Bahn

Die Reise mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Chur führt vorbei an Tiefencastel, durch Kehrtunnels und über Viadukte ins Engadin. Somit gelangen Sie ab Zürich Hauptbahnhof in gut 3 Stunden nach St. Moritz. Angekommen in St. Moritz können Sie vom Bahnhof den Bus bis zur Station St. Moritz Bad Signal nehmen. Die Bushaltestelle befindet sich wenige Meter vom Hostel Pitsch entfernt.

 


Mit dem Bus

Auch mit dem Bus können Sie ins Engadin reisen: Ab Chur führt beispielsweise eine direkte Verbindung nach St. Moritz – ebenso aus Lugano, dem Unterengadin und dem Bergell. Dank dem guten Liniennetz ist eine unkomplizierte Anreise mit dem Post-Auto aus der gesamten Schweiz möglich.

 


Mit dem Flugzeug

Der Engadin Airport ist Europas höchstgelegener Flughafen und liegt nur sieben Kilometer von St. Moritz entfernt. Der Flughafen im Samedan kann von nationalen und internationalen Destinationen angeflogen werden.